Das Bodenseeportal

Urlaub am Bodensee

Slide Image

Wildpark Sonnenhalde

Beschreibung

Was kann man im Wildpark Sonnenhalde erleben?
Der Wildpark Sonnenhalde ist ein Wildpark, der sich auf 15 ha ausbreitet und der insgesamt 2,5 km Naturwege für die Erkundungswilligen Besucher bereithält. Es können dort Tiere gefüttert werden. Auf dem Weg durch den Wildpark kommt man an verschiedenen Gehegen vorbei und kann Wildschweine, Mufflons, Schafe, Lamas und verschiedene Wildarten sehen. Für Kinder gibt es dort einen Spielplatz und auch ein Kleintiergehege mit Truthühnern, Perlhühnern, Pfauen, Hasen, Ziege und andere Tiere.
Das Schöne am Wildpark Waldenhalde ist, dass der Eintritt umsonst ist. Tierfutter kann für 1 € erworben werden. Der Wildpark Sonnenhalde liegt in Neukirch im Bodenseekreis, was ungefähr acht Kilometer östlich von Tettnang liegt.

Gerade für kleine Kinder ist der Park schön, weil man hier eine Menge entdecken kann und der Park aber so überschaubar ist, dass ihn auch schon Kleine wahrnehmen können. Der Spazierweg durch den Wildpark ist lang genug für einen Spaziergang, so dass Ortsansässige häufiger an diesen Ort kommen. Für Touristen ist der Wildpark Sonnenhalde ebenfalls ein lohnendes Ziel. Man kann mindestens eine Stunde in Wildpark verweilen, längere Aufenthalte sind ebenfalls möglich.

Besondere Aktionen im Wildpark Sonnenhalde
Es gibt auch ein Waldlabyrinth, in dem man den Wald an sieben Stationen erkunden kann und Fragen zum Wald beantworten kann. Die Teilnahme am Waldlabyrinth kostet 2 Euro pro Person. Für das richtige Lösungswort gibt es eine kleine Überraschung. Das ist gerade für Kinder ein besonderer Anreiz.

Kinder lieben auch das Ponyreiten und Eselreiten, dass im Wildpark Sonnenhalde angeboten wird. Allerdings muss man sich hier vor dem Besuch anmelden, damit die Tiere für Sie zur gewünschten Zeit zur Verfügung stehen. Man kann dann mit Pony oder Esel durch den Park ziehen. Kinder können auf dem Rücken der Tiere reiten. Pro Stunde kosten das Ponyreiten sieben Euro.

Am Wochenende und an Feiertage werden am Wildpark auch Kaffee und Kuchen angeboten, so dass man sich direkt vor Ort auch stärken kann.

Für die Streicheltiere kann man Futter erwerben, das pro Säckchen 1 € kostet.
Besucher des Wildparks sagen, dass er einen Ausflug wert ist und dass man dort mit seiner Familie ein paar schöne Stunden verbringen kann. Die Naturverbundenheit, die frische Luft und das Lernen der Wildtiere und des Waldes bereichern die Besucher von nah und fern.

 


Kontakt

Wildpark Sonnenhalde
Kreuzweiherstraße 1
88099 Neukirch
spaeth-ferienhof@t-online.de
www.wildpark-sonnenhalde.de/


Booking.com