Das Bodenseeportal

Urlaub am Bodensee

Slide Image

Wild- und Freizeitpark Allensbach

Wisente im Park | Bild: Wolfgang Voniers
Wisente im Park | Bild: Wolfgang Voniers

Beschreibung

Der Wild-und Freizeitpark Allensbach gehört zu den meistbesuchten Attraktionen am Bodensee. Mit dem Auto, der Bahn oder zu Fuß von Markelfingen aus, ist er gut zu erreichen. Dieser weitläufige Park bietet für alle Besucher ein unvergessliches Erlebnis.

Welche Tiere gibt es im Park?

Im Wild-und Freizeitpark Allensbach gibt es mehr als 300 Arten von heimischen Tieren. Dazu zählen Rot- und Schwarzwild, Bären, Steinböcke, Wisente, Luchse, Ziegen, Fasane und Pfaue. Die Tiere sind in großzügigen, artgerechten Gehegen untergebracht. Es wurde darauf geachtet, dass sie auch genügend Platz zum Zurückziehen haben. Der Gast lernt viel über die Herkunft, Lebensweise und die Fütterungsgewohnheiten der Tiere. Weiterhin ist ein reiches Pflanzenmeer zu bewundern. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. An vielen Stellen gibt es Möglichkeiten zum Grillen. Ein familienfreundliches Restaurant kann besucht werden. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch des Gasthofs Mindelsee, welches direkt am Parkeingang liegt und den Gast mit regionalen Produkten verwöhnt.

Das Freizeitangebot

Bildquelle: Wolfgang VoniersIm Wild-und Freizeitpark Allensbach gibt es für jedes Alter etwas zu erleben. Stark frequentiert ist der Abenteuerspielplatz. Dort befindet sich eine Hüpfburg, ein Trampolin, viele Hängebrücken, Klettertürme und vieles mehr, was die Kids erkunden können.
In der wilden Kiste kann auch bei Regen toll gespielt werden. Es gibt auch einen Bereich für die Kleinsten, in dem sie unbesorgt krabbeln oder entdecken können.
Weitere Highlights sind der Nautic-Jet, eine Wasserbahn über die ein Springboot fliegt. Der Kettcar-Parcours ist sehr beliebt, auch weil es die Fahrzeuge in unterschiedlichen Größen gibt, dass jeder fündig wird.
Die Parkeisenbahn fährt eine schöne Tour von dem Schulgarten über den Grillplatz bis hin zum Bärenfreigehege.
Im Schulgarten wird viel Wissenswertes vermittelt. Ein Insektenhotel ist vorhanden und der Besucher kann sich an vielen Pflanzen erfreuen.

Falknerei im Wild- und Freizeitpark Allensbach

Die Falknerei ist ein weiteres Highlight vom Wild- und Freizeitpark Allensbach.
Es gibt eine Vielzahl von Greifvögeln wie Adler, Bussard, Milan oder auch Eulen, die immer wieder die Gäste zum Staunen bringen. Der Falkner zeigt seine tolle Show zweimal am Tag. Es gibt kaum jemand, den die wunderschönen Vögel nicht faszinieren und so ist es nicht verwunderlich, dass die Falknerei weit über die Landesgrenze bekannt ist.

Der Wild-und Freizeitpark Allensbach ist ein Ausflugsziel für Familien.

Ein Tag vergeht wie im Flug, bis alles angeschaut wurde. Daher ist eine Übernachtung nicht die schlechteste Idee. Fast direkt im Park befindet sich das Hotel mit gemütlichen Zimmern, Hundebesitzer dürfen mit ihrem vierbeinigen Freund ebenfalls in den Park. Einzige Voraussetzung ist, dass er an der Leine ist.
Der Wild-und Freizeitpark Allensbach ist ein Ausflugsziel, bei dem viel gelernt werden kann und der Spaß nicht zu kurz kommt.



Kontakt

Wild- und Freizeitpark Allensbach
Gemeinmärk 1
78476 Allensbach
+49(0) 7533 - 93 16
info@wildundfreizeitpark.de
www.wildundfreizeitpark.de/


Booking.com